Corona Update Stand 01.07.2021

Corona Update Stand 01.07.2021

Mit 01.07.2021 gibt es erneut einige Erleichterungen für den Schießsport:

Die Lockerungen im Überblick:

  • Keine Abstandsregelung.
  • Keine Maske indoor
    (zumindest sofern Zweck der Betretung der Sportstätte die Sportausübung ist)
  • Keine Auflagen bei Zusammenkünften bis 100 TeilnehmerInnen
  • Keine Personengrenze für AthletInnen bei Spitzensportveranstaltungen

Alle Details finden Sie wie gewohnt unter unseren FAQ: https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise/

 

Die ab 1.7. gültige Verordnung finden Sie hier:

https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2021_II_278/BGBLA_2021_II_278.html

 

(Quelle:  Tiroler Landesschützenbund)

Corona Update Stand 01.07.2021

Corona Update Stand 10.06.2021

 

Die mit 10.06.2021 in Kraft getretene 4. Novelle der COVID-19-Öffnungsverordnung beinhaltet erneut einige Erleichterungen für den Schießsport:

Die Lockerungen im Überblick:

  • Senkung des Mindestabstandes auf 1 Meter.
  • Indoor müssen 10 m2 pro Schützen zur Verfügung stehen
  • Nicht-öffentliche Sportstätten dürfen bis 24 Uhr geöffnet sein.
  • Auf nicht-öffentlichen Sportstätten ohne Personal vor Ort ist der 3G-Nachweis bereitzuhalten, muss aber nicht im Vorfeld nachgewiesen werden.
  • An öffentlichen Orten ist Sport zu jeder Zeit mit bis zu 16 Personen aus
    unterschiedlichen Haushalten zzgl. Kinder zulässig.
  • Die Anzeigepflicht für Veranstaltungen wird auf 17 Personen erhöht.
  • Die Ausnahme für Spitzensportveranstaltungen (200 outdoor/100 indoor) bleibt weiter bestehen.
  • Die Auslastung der Sitzplatzkapazitäten für ZuschauerInnen wird auf 75% erhöht.

Alle Details finden Sie wie gewohnt unter den Sport Austria FAQ: https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise/

Die ab 10.06.2021 gültige Verordnung findet Ihr hier:

https://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=20011543&FassungVom=2021-06-10

(Quelle:  Österreichischer Schützenbund, Generalsekretär Mag. Florian Neururer)

Geburtstagswünsche

Geburtstagswünsche

Unser langjähriges Mitglied Frau Selma Lung feierte kürzlich Ihren 85. Geburtstag.

Aus diesem Grund besuchte eine kleine Abordnung unserer Gilde die Jubilarin, um Ihr,

unter Einhaltung aller vorgeschriebenen Corona-Maßnahmen (3G-Regel), zu gratulieren.

 

Selma ist seit 1977 aktives Mitglied unserer Gilde und nimmt regelmäßig an unseren Veranstaltungen,

sei es eine Gildemeisterschaft oder eine Jahreshauptversammlung, teil und zählt immer noch zu den

besten Schützinnen.

 

Die Schützengilde Tarrenz wünscht Dir liebe Selma, viel Gesundheit, weiterhin Gut Schuss und freut

sich, Dich bei unserer nächsten Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

 

Kaderqualifikation Köll Laura

Kaderqualifikation Köll Laura

Unser Mitglied Köll Laura, hätte durch ihre starken Leistungen vor der allseits bekannten Corona

Pandemie die Kriterien für die Aufnahme in den Tiroler Landeskader erfüllt und dürfte somit für Ihr

Bundesland an den letztjährigen Staatsmeisterschaften (sofern diese stattgefunden hätten) teilnehmen.

 

Der Tiroler Landeschützenbund erwirkte nun für seine Spitzenschützen eine sogenannte

„Trainingsausnahmegenehmigung“, welche es Laura ermöglicht, sowohl ihre Treffsicherheit mit dem

Luftgewehr, als auch mit dem Kleinkalibergewehr unter der Einhaltung der strengen ÖSB-COVID-19

Schutzmaßnahmenverordnung zu verbessern.

 

Die Schützengilde Tarrenz wünscht Laura viel Freude und Erfolg beim Training und bei den

zukünftigen Wettkämpfen. Selbstverständlich halten wir Euch hier auf unserer Seite über eventuelle

Lockerungen usw. auf dem Laufenden und informieren Euch rechtzeitig wenn ein „normaler“ Trainings-

bzw. Schießbetrieb wieder möglich ist.

 

Corona Update Stand 01.07.2021

Neue Homepage ONLINE

Wir freuen uns sehr, Euch auf der neuen Homepage

der Schützengilde Tarrenz begrüßen zu dürfen!

 

Wie gewohnt, findet ihr hier nun sämtliche aktuellen Informationen, Ergebnisse, Bilder etc. rund um Unsere Gilde.

Sämtliche zukünftigen Veranstaltungen, Rundenwettkämpfe aller Mannschaften und Disziplinen usw. werden unter der

Rubrik  „Termine“ angezeigt.

 

Auf diesem Weg möchten wir uns recht herzlich bei der Firma Martin Flür EDV und seinem Team für die

Realisierung bedanken. Ein weiterer großer Dank gilt unserem ehemaligen langjährigen Kassier

Roland Flür, für die jahrelange ausgezeichnete Betreuung der Vorgängerhomepage.

 

Da auf Grund der aktuellen Pandemiesituation kein Schießbetrieb bzw. kein Trainingsbetrieb

stattfinden kann, halten wir Euch hier auf unserer Seite über die aktuellen Entwicklungen auf dem

Laufenden. Es bleibt nur zu hoffen dass sich die derzeitige Situation bald normalisiert und wir Euch

wieder persönlich in unseren Schießständen begrüßen dürfen.

 

„Gsund bleiben und bis bald!“

2019 Gassenfest

2019 Gassenfest

 

Gassenfest 2019

Auch am 25. Tarrenzer Gassenfest, veranstaltet am 6.7.2019, hat die Schützengilde Tarrenz wieder mit einer Schießbude teilgenommen. Die spannende Frage heuer: Wie bewährt sich der neue Standort vor dem Eingang des Mehrzweckgebäudes, bedingt durch den Neubau des Kindergartens?

 

Edwin und René in der Schießbude

v.l. Edwin Köll und René Engensteiner in der Schießbude

Die beruhigende Antwort: Die anfängliche Skepsis war unbegründet! Auch heuer hatten wir wieder viel Zulauf. Als kurzzeitig starker Wind aufkam, zeigte sich die neue Lage als erfreulich windsicher und auch der (Musik-)Lärm wurde besser abgeschirmt als früher. Ein weiterer Vorteil: vor der Schießbude ist nun mehr Platz zum Verweilen, kein Durchzugsverkehr mehr.

Neben Schießbuden-Chef René Engensteiner waren heuer Edwin Köll, Kurt Berghammer, Rainer Kurz und Judith Venier im aktiven Einsatz, bei den Vorbereitungen half auch Florian Pfefferle mit. Die Schützengilde bedankt sich beim Schießbuden-Team, welches unseren Verein wieder sehr gut vertreten und das Gassenfest um eine Attraktion bereichert hat.

Übersicht / Startseite