Kaderqualifikation Köll Laura

Kaderqualifikation Köll Laura

Unser Mitglied Köll Laura, hätte durch ihre starken Leistungen vor der allseits bekannten Corona

Pandemie die Kriterien für die Aufnahme in den Tiroler Landeskader erfüllt und dürfte somit für Ihr

Bundesland an den letztjährigen Staatsmeisterschaften (sofern diese stattgefunden hätten) teilnehmen.

 

Der Tiroler Landeschützenbund erwirkte nun für seine Spitzenschützen eine sogenannte

„Trainingsausnahmegenehmigung“, welche es Laura ermöglicht, sowohl ihre Treffsicherheit mit dem

Luftgewehr, als auch mit dem Kleinkalibergewehr unter der Einhaltung der strengen ÖSB-COVID-19

Schutzmaßnahmenverordnung zu verbessern.

 

Die Schützengilde Tarrenz wünscht Laura viel Freude und Erfolg beim Training und bei den

zukünftigen Wettkämpfen. Selbstverständlich halten wir Euch hier auf unserer Seite über eventuelle

Lockerungen usw. auf dem Laufenden und informieren Euch rechtzeitig wenn ein „normaler“ Trainings-

bzw. Schießbetrieb wieder möglich ist.

Neue Homepage ONLINE

Neue Homepage ONLINE

Wir freuen uns sehr, Euch auf der neuen Homepage

der Schützengilde Tarrenz begrüßen zu dürfen!

 

Wie gewohnt, findet ihr hier nun sämtliche aktuellen Informationen, Ergebnisse, Bilder etc. rund um Unsere Gilde.

Sämtliche zukünftigen Veranstaltungen, Rundenwettkämpfe aller Mannschaften und Disziplinen usw. werden unter der

Rubrik  „Termine“ angezeigt.

 

Auf diesem Weg möchten wir uns recht herzlich bei der Firma Martin Flür EDV und seinem Team für die

Realisierung bedanken. Ein weiterer großer Dank gilt unserem ehemaligen langjährigen Kassier

Roland Flür, für die jahrelange ausgezeichnete Betreuung der Vorgängerhomepage.

 

Da auf Grund der aktuellen Pandemiesituation kein Schießbetrieb bzw. kein Trainingsbetrieb

stattfinden kann, halten wir Euch hier auf unserer Seite über die aktuellen Entwicklungen auf dem

Laufenden. Es bleibt nur zu hoffen dass sich die derzeitige Situation bald normalisiert und wir Euch

wieder persönlich in unseren Schießständen begrüßen dürfen.

 

„Gsund bleiben und bis bald!“

2020 Finale Rundenwettkämpfe KK-Hobby

2020 Finale Rundenwettkämpfe KK-Hobby

Nach dem die 4 Vorrunden abgeschlossenwaren, wurde nun am 19. September in Mieming das Finale der Bezirksrundenwettkämpfe KK-Hobby ausgefochten. Die besten 8 Mannschaften der Vorrunde waren für das Finale qualifiziert, unser Team schaffte mit Rang 8 gerade noch den Aufsprung. 

Modus: Im Finale starten alle Mannschaften wieder bei null. Die ersten beiden jeder Mannschaft schießen jeweils 20 Schuss, die letzten Schützen der Mannschaft schießen dann ein normales Ausscheidungsfinale, allerdings mit den 40 vorhergehenden Schüssen als Startbasis.

 

Unsere Mannschaft KK-Aufgelegt: v.li. Toni Waibl, Matthias Stricker und Rainer Kurz

Da unsere Mannschaft sich als Letzte für das Finale qualifizierte, hatten sie nichts zu verlieren. Toni Waibl war unser erster Schütze und machte seine Sache sehr gut. Mit 203,9 Ringe lag er auf Rang 5, ringgleich mit dem 4. Als Zweiter ging Rainer Kurz an den Start. Mit seinen 202,4 Ringen konnte er den 5. Rang halten.

 

Dramatik dann im Finale: Nachdem der Schütze 1 von Sölden 4 seine Serie „versemmelte“ (11,9 Ringe hinter Toni), schoss Schützin 2 die beste 20er-Serie des Turniers und konnte 8,4 Ringe aufholen. Matthias Stricker ging somit mit 3,5 Ringen Vorsprung auf Sölden 4 ins Finale. Nach 10 Schüssen waren es nur noch 1,8 Ringe. Nach 16 Schüssen (Ausscheiden von Rang 7) lag Sölden dann bereits 0,1 Ringe vor Tarrenz. Die nächsten 2 Schüsse mussten nun entscheiden, ob Tarrenz 5. oder 6. wurde. Und Matthias zeigte sich nervenstark wie immer, schoss starke 20,8 Ringe, sein Sölder Kontrahent „nur“ 20,5 und so konnte Tarrenz am Ende den sehr guten 5. Rang um 0,2 Ringe verteidigen.

2020 Bezirksmeisterschaft KK 100 Meter

2020 Bezirksmeisterschaft KK 100 Meter

Bereits am 5. September ging die KK-Bezirksmeisterschaft über 100 Meter über die Bühne. Geschossen wurde in Mieming, sowohl Stehend- als auch Aufgelegt-Schützen waren am Start. Mit von der Partie auch 4 Schützen von der Schützengilde Tarrenz.

Unsere kleine Abordnung schnitt jedenfalls sehr gut ab und konnte am Ende mit 3 Medaillen die Heimreise antreten. In der Männerklasse konnte Edwin Köll, unser einsamer Kämpfer bei den Stehend-Schützen, mit 334 Ringen die Silbermedaille für sich verbuchen. Anmerkung: Die Stehend-Schützen schossen 40 Schuss (Wertung in ganzen Ringen), während in den Aufgelegt-Klassen jeweils 30 Schuss mit Zehntel gewertet wurden.

Matthias Stricker und Toni Waibl

Zwei strahlende Medaillengewinner: v. li. Matthias Stricker und Toni Waibl

Ebenfalls mit Silber wurde Toni Waibl dekoriert. In der Klasse Senioren 3 erzielte Toni dabei 308,2 Ringe. Besonders hervorzuheben ist die Silbermedaille von Matthias Stricker, der in der Männerklasse mit 310,8 Ringen einige stärker einzuschätzende Konkurrenten hinter sich lassen konnte. Das Ergebnis abgerundet hat Rainer Kurz, der ebenfalls in der Männerklasse mit 307,6 Ringen den 8. Rang belegen konnte.

Eine gemeinsame Besonderheit zeichnete unsere 3 Aufgelegt-Schützen aus – alle 3 erzielten in diesem Wettkampf jeweils ihr bestes Saisonergebnis!
(Mit der Einschränkung, dass die Rundenwettkämpfe „nur“ über 50 Meter ausgetragen wurden.)

pdf symbol 45
Ergebnisliste Bezirksmeisterschaft 2020 KK 100 Meter

2020 Bezirksmeisterschaft KK 50 Meter aufgelegt

2020 Bezirksmeisterschaft KK 50 Meter aufgelegt

Am 8. August wurde in Imst die Bezirksmeisterschaft KK über 50 Meter für Aufgelegt-Schützen durchgeführt. Zwei Schützen unserer Gilde nahmen daran teil. Einer davon konnte sogar eine Silbermedaille mit nach Hause nehmen!

 

Toni Waibl und Matthias Stricker

v.li. Toni Waibl und Matthias Stricker

Toni Waibl startete in der Klasse Senioren 3 und konnte mit seinen 292,5 Ringen eben jene Silbermedaille erringen. Matthias Stricker war in der Männerklasse im Einsatz. Mit seinen geschossenen 302,7 Ringen belegte er dort den 8. Rang.

 

Siegerbild Senioren 3

Toni (li.) bei der Siegerehrung

 

Toni Waibl mit Medaille

Toni beim Versuch, die Silbermedaille gegen eine Goldene auszutauschen?

pdf symbol 45
Ergebnisliste Bezirksmeisterschaft 2020 KK 50 Meter aufgelegt

2020 Bezirksmeisterschaft KK 50 Meter

2020 Bezirksmeisterschaft KK 50 Meter

Am Samstag, den 18.7.2020 fand in Imst die Bezirksmeisterschaft mit dem KK-Gewehr statt. Aus Tarrenzer Sicht am Start waren Edwin und Laura Köll, welche in all ihren Einzelbewerben am Podest standen.
Im English-Match (1×60 Schuss) der Männer schoss sich Edwin mit 589,3 Ringen auf den 2. Rang. Dieselbe Platzierung erreichte er im 3-Stellungskampf (3×20) in der Männerklasse mit 516 Ringen. Bei ihrem 1. Rang in der Klasse „Stehend aufgelegt“ (1×20) erzielte Laura 166 Ringe.
pdf symbol 45
Ergebnisliste KK-Bezirksmeisterschaft 50 Meter 2020

 

Laura Köll mit Gewehr im Anschlag

 Laura hochkonzentriert

 

Edwin Köll im Liegendanschlag

 Edwin im Liegendanschlag

 

Alle Medaillengewinner

Unsere Medaillengewinner: Edwin (oben, 4. v.li) und Laura (unten, li.)