Traditionell am 05.01.2024 wurde zum 45. Mal der traditionelle Freundschafts-Vergleichswettkampf der Schützengilden Tarrenz und Fließ ausgetragen

Diesmal war wieder die Schützengilde Tarrenz mit der Ausrichtung an der Reihe, so traf man sich in unserem Luftgewehr-Schießlokal um herauszufinden, wer die bessere Gilde ist und den heiß begehrten neuen Wanderpokal in Besitz nehmen kann.

Einmal mehr konnte sich die Schützengilde Fließ mit einem Vorsprung von 27 Ringen durchsetzen und den 45. Vergleichswettkampf gewinnen. (Näheres zum Modus, genaue Ergebnisse etc. findet ihr auf www.sgtarrenz.at zum Nachlesen).

Aus diesem Grund bleibt auch der neu gestaltete und von der Schützengilde Fließ „gespendete“ Wanderpokal vorerst im Besitz unserer Freunde aus dem Tiroler Oberland.

Die Tradition dieses Wettkampfes sieht es zudem vor, dass der beste Schütze der Siegermannschaft die „Sieges-Purzegogle“ machen darf. Diese ehrenvolle Aufgabe erfüllte Gebhart Erich, als bester Schütze der Fließer souverän und vollführte eine perfekte „Purzegogle“.

Beide Gilden freuen sich jetzt schon auf die 46. Auflage am 05.01.2025!

Tarrenz-gegen-Fließ 2024