36. Vergleichskampf Tarrenz-Fließ

Wanderpokal Tarrenz-FließDer Tradition entsprechend wurde der 36. Vergleichskampf auch heuer am 5. Jänner ausgetragen, geschossen wurde diesmal in Fließ. 14 Tarrenzer brachen mit dem Wanderpokal dorthin auf und konnten ihn auch wieder mit nach Hause nehmen. Tarrenz siegte mit 107 Ringen Vorspung.

 

36. Vergleichskampf Tarrenz-Fließ

Wanderpokal Tarrenz-FließDer Tradition entsprechend wurde der 36. Vergleichskampf auch heuer am 5. Jänner ausgetragen, geschossen wurde diesmal in Fließ. 14 Tarrenzer brachen mit dem Wanderpokal dorthin auf und konnten ihn auch wieder mit nach Hause nehmen. Tarrenz siegte mit 107 Ringen Vorspung.

Unsere Gilde erreichte dabei mit 13 Schützen einen Schnitt von 360,4 Ringe, die Fließer kamen auf 352,2 Ringe. Bester Schütze unserer Mannen war wieder einmal Wolfgang Tiefenbrunner mit 382 Ringen. Diese Ehre, und damit verbunden das „Vergnügen“, als Bester der Siegermannschaft die berühmte „Purzegogle“ zu machen, wurde ihm bereits zum 19. (!) Mal zuteil.

Mit diesem Sieg ging übrigens auch der Wanderpokal endgültig in unseren Besitz über, da wir nun den 5. Sieg in dieser Pokal-Ära feiern konnten.

pdf symbol 45
Ergebnisliste 36. Vergleichskampf Tarrenz-Fließ 2014

 

Übersicht / Startseite