Kaderqualifikation Köll Laura

Kaderqualifikation Köll Laura

Unser Mitglied Köll Laura, hätte durch ihre starken Leistungen vor der allseits bekannten Corona

Pandemie die Kriterien für die Aufnahme in den Tiroler Landeskader erfüllt und dürfte somit für Ihr

Bundesland an den letztjährigen Staatsmeisterschaften (sofern diese stattgefunden hätten) teilnehmen.

 

Der Tiroler Landeschützenbund erwirkte nun für seine Spitzenschützen eine sogenannte

„Trainingsausnahmegenehmigung“, welche es Laura ermöglicht, sowohl ihre Treffsicherheit mit dem

Luftgewehr, als auch mit dem Kleinkalibergewehr unter der Einhaltung der strengen ÖSB-COVID-19

Schutzmaßnahmenverordnung zu verbessern.

 

Die Schützengilde Tarrenz wünscht Laura viel Freude und Erfolg beim Training und bei den

zukünftigen Wettkämpfen. Selbstverständlich halten wir Euch hier auf unserer Seite über eventuelle

Lockerungen usw. auf dem Laufenden und informieren Euch rechtzeitig wenn ein „normaler“ Trainings-

bzw. Schießbetrieb wieder möglich ist.

 

Neue Homepage ONLINE

Neue Homepage ONLINE

Wir freuen uns sehr, Euch auf der neuen Homepage

der Schützengilde Tarrenz begrüßen zu dürfen!

 

Wie gewohnt, findet ihr hier nun sämtliche aktuellen Informationen, Ergebnisse, Bilder etc. rund um Unsere Gilde.

Sämtliche zukünftigen Veranstaltungen, Rundenwettkämpfe aller Mannschaften und Disziplinen usw. werden unter der

Rubrik  „Termine“ angezeigt.

 

Auf diesem Weg möchten wir uns recht herzlich bei der Firma Martin Flür EDV und seinem Team für die

Realisierung bedanken. Ein weiterer großer Dank gilt unserem ehemaligen langjährigen Kassier

Roland Flür, für die jahrelange ausgezeichnete Betreuung der Vorgängerhomepage.

 

Da auf Grund der aktuellen Pandemiesituation kein Schießbetrieb bzw. kein Trainingsbetrieb

stattfinden kann, halten wir Euch hier auf unserer Seite über die aktuellen Entwicklungen auf dem

Laufenden. Es bleibt nur zu hoffen dass sich die derzeitige Situation bald normalisiert und wir Euch

wieder persönlich in unseren Schießständen begrüßen dürfen.

 

„Gsund bleiben und bis bald!“

2019 Gassenfest

2019 Gassenfest

 

Gassenfest 2019

Auch am 25. Tarrenzer Gassenfest, veranstaltet am 6.7.2019, hat die Schützengilde Tarrenz wieder mit einer Schießbude teilgenommen. Die spannende Frage heuer: Wie bewährt sich der neue Standort vor dem Eingang des Mehrzweckgebäudes, bedingt durch den Neubau des Kindergartens?

 

Edwin und René in der Schießbude

v.l. Edwin Köll und René Engensteiner in der Schießbude

Die beruhigende Antwort: Die anfängliche Skepsis war unbegründet! Auch heuer hatten wir wieder viel Zulauf. Als kurzzeitig starker Wind aufkam, zeigte sich die neue Lage als erfreulich windsicher und auch der (Musik-)Lärm wurde besser abgeschirmt als früher. Ein weiterer Vorteil: vor der Schießbude ist nun mehr Platz zum Verweilen, kein Durchzugsverkehr mehr.

Neben Schießbuden-Chef René Engensteiner waren heuer Edwin Köll, Kurt Berghammer, Rainer Kurz und Judith Venier im aktiven Einsatz, bei den Vorbereitungen half auch Florian Pfefferle mit. Die Schützengilde bedankt sich beim Schießbuden-Team, welches unseren Verein wieder sehr gut vertreten und das Gassenfest um eine Attraktion bereichert hat.

Übersicht / Startseite

2019 Jahreshauptversammlung

2019 Jahreshauptversammlung

 

Jahreshauptversammlung 2019

Am Freitag, den 26. April fand im LG-Schießlokal die Jahreshauptversammlung der Schützengilde Tarrenz statt. Unter anderem stand auch die Neuwahl des Vorstandes auf dem Programm.

Nach der Begrüßung durch OSM Edwin Köll wurde in einer Schweigeminute unserem verstorbenen Ehrenmitglied Monika Krabacher gedacht. Anschließend wurde in einer Powerpoint-Präsentation das abgelaufene Schießjahr nochmal aufgearbeitet, im Wechsel moderiert von Schriftführer Christian Krabacher und OSM Edwin Köll. Nach dem Kassabericht von Kassier Michaela Wuzella-Berghammer und ihrer Entlastung wurde die Preisverteilung der LG-Gildenmeisterschaft unter Beihilfe von Kulturreferent Jürgen Kiechl durchgeführt (Fotos dazu siehe unten).

 

Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft

Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft: Bernhard Berghammer (2.v.li.), Roland Flür und Markus Grüner, umrahmt von Kulturreferent Jürgen Kiechl (li.) und OSM Edwin Köll (re.)

 

Ehrungen

Weiter ging es dann mit der Ehrung von langjährigen Mitgliedern.

Für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden:
Bernhard Berghammer, Roland Flür, Markus Grüner und Eduard Pikl.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet wurden:
Christian Gstrein sen., Christian Krabacher und Michaela Wuzella-Berghammer.

 

Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft

Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft: Christian Krabacher und Michaela Wuzella-Berghammer

Neuwahlen

OSM Edwin Köll bat den Kulturreferenten Jürgen Kiechl um die Durchführung der Neuwahl des Vorstandes. Es war nur ein Wahlvorschlag eingebracht worden, welcher von der Versammlung einstimmig angenommen wurde.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

Oberschützenmeister und Jungschützenbetreuer: Edwin Köll
1. Schützenmeister: Wolfgang Tiefenbrunner
2. Schützenmeister: Herbert Tiefenbrunner
Schriftführer: Christian Krabacher
Schriftführer-Stv.: Max Berghammer
Kassier: Michaela Wuzella-Berghammer
Kassier-Stv.: Margit Ladner
Pistolen-Referent: Rene Engensteiner
Aufgelegt-Referent: Matthias Stricker
Zeugwart: Siegfried Paolazzi
Jungschützenbetreuer-Stv.: Daniela Hausegger

 

Der neue Vorstand

Der neue Vorstand – stehend v.li.: Michaela Wuzella-Berghammer, OSM Edwin Köll, Rene Engensteiner, Daniela Hausegger; sitzend v.li.: Max Berghammer, Wolfgang Tiefenbrunner, Christian Krabacher und Matthias Stricker

Änderungen gegenüber dem alten Vorstand: Matthias Strickerr ersetzt Rainer Kurz als Aufgelegt-Referent und Daniela Hausegger tritt als Jungschützenbetreuer-Stv. an die Stelle von Patrick Fürstauer.
Nach abschließenden Grußworten des Gemeindevertreters, Kulturreferent Jürgen Kiechl, erklärte OSM Edwin Köll die Versammlung offiziell für beendet und das Kuchenbuffet für eröffnet.

Fotos der Preisverteilung LG-Gildenmeisterschaft 2019

 

Siegerbild Jugend 1 weiblich

Stehend frei – Jugend 1 weiblich: v.li. Laura Köll (1.) und Letizia Wachs (2.)

 

Jugend 1 männlich

Jugend 1 männlich: Leon Kandutsch (2.)

 

Frauen stehend frei

Frauen: Melanie Zoller (2.)

 

Männer

Männer: Edwin Köll (1.)

 

Senioren 1

Senioren 1: Markus Grüner (3.) und Wolfgang Tiefenbrunner (1.)

 

Senioren 2

Senioren 2: Kurt Berghammer (1.) und Max Berghammer (3.)

 

Pistolenwertung

Pistole: Alois Wachs (3.), Rene Engensteiner (1.) und Judith Venier (2.)

 

 

 

Jungschützen aufgelegt

Sitzend aufgelegt: Tobias Stricker (2.) und Letizia Ladner (1.)

 

Damen aufgelegt

Damen aufgelegt: v.li. Judith Venier (1.) und Ursula Happacher-Wachs (2.)

 

Herren aufgelegt

Herren aufgelegt: Stricker Matthias (1.)

 

Senioreinnen 1 aufgelegt

Seniorinnen 1 aufgelegt: Waltraud Tiefenbrunner (2.) und Margit Ladner (3.)

 

Senioren 1 aufgelegt

Senioren 1 aufgelegt: Rainer Kurz (1.)

 

Senioren 2 aufgelegt

Senioren 2 aufgelegt: Arthur Gastl (2.)

 

Übersicht / Startseite

2018 Gassenfest

2018 Gassenfest

 

Gassenfest 2018

Seit Beginn des Gassenfestes (1995) ist die Schützengilde Tarrenz mit einer Schießbude beim Fest vertreten. Und auch heuer konnten die Besucher wieder ihr Können im Umgang mit dem Luftgewehr unter Beweis stellen.

 

Judith und Rene in der Schießbude

Nur zu Beginn blieb noch Zeit für ein Eis nebenbei – Judith Venier und Rene Engesteiner.

 

Als Cheforganisator zeichnete wieder mal Rene Engensteiner verantwortlich, tatkräftig unterstützt von Lebensgefährtin Judith Venier, Kurt Berghammer, Edwin Köll und Rainer Kurz. Ein großer Dank an Rene und seine Helfer, die mit ihrer Arbeit nicht nur wieder Geld in die Kasse der Schützengilde spülen, sondern das ganze Fest mit der Schießbude (abseits von Bars und Essen) bunter machen und bereichern.

Übersicht / Startseite

2018 Jahreshauptversammlung

2018 Jahreshauptversammlung

 

Jahreshauptversammlung 2018


Die Jahreshauptversammlung der Schützengilde Tarrenz wurde heuer am 06. April 2018 im Luftgewehr-Schießlokal im Gemeindehaus abgehalten. Der Oberschützenmeister Edwin Köll konnte neben Bürgermeister Rudolf Köll, den Gemeinderäten Herbert Tiefenbrunner und Rene Engesteiner auch das Ehrenmitglied Monika Krabacher begrüßen.

 

Siegerehrung Klase Senioren 1

Siegerehrung Gildenmeisterschaft Senioren 1: v.l. OSM Edwin Köll, Herbert Tiefenbrunner (2.), Wolfgang Tefenbrunner (1.), Markus Grüner (3.) und BGM Rudolf Köll

 

Nach dem Gedenken an die im letzten Schießjahr leider aus unserer Mitte geschiedenen Mitglieder wurde den interessanten Berichten des Oberschützenmeisters, des Kassiers, des Schriftführers und des Pistolen-Referenten gelauscht und den erfolgreichen Schützinnen und Schützen der letzten Luftgewehr-Gildemeisterschaft die Pokale und Medaillen überreicht.

 

Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft

Für 25 Jahre Treue geehrt: Bruno und Waltraud Oberhofer

 

Des Weiteren wurden Waltraud und Bruno Oberhofer für ihre 25jährige Mitgliedschaft mit einer Urkunde geehrt, unser geschätzter Bürgermeister Rudolf Köll überbrachte die besten Grüße der Gemeinde Tarrenz und die Jahreshauptversammlung fand mit dem traditionellen Kuchenbuffet ihr kulinarisches Ende. (Text und Fotos – Christian Krabacher)

 

Einige anwensende Mitglieder

Die Mitglieder lauschten gespannt den Ausführungen.

 

Übersicht / Startseite