Bezirksmeisterschaft 2020 KK 100 Meter

 

Bereits am 5. September ging die KK-Bezirksmeisterschaft über 100 Meter über die Bühne. Geschossen wurde in Mieming, sowohl Stehend- als auch Aufgelegt-Schützen waren am Start. Mit von der Partie auch 4 Schützen von der Schützengilde Tarrenz.

Anmerkung: Die Stehend-Schützen schossen 40 Schuss (Wertung in ganzen Ringen), während in den Aufgelegt-Klassen jeweils 30 Schuss mit Zehntel gewertet wurden.

Unsere kleine Abordnung schnitt jedenfalls sehr gut ab und konnte am Ende mit 3 Medaillen die Heimreise antreten. In der Männerklasse konnte Edwin Köll, unser einsamer Kämpfer bei den Stehend-Schützen, mit 334 Ringen die Silbermedaille für sich verbuchen.

 

Matthias Stricker und Toni Waibl

Zwei strahlende Medaillengewinner: v. li. Matthias Stricker und Toni Waibl


Ebenfalls mit Silber wurde Toni Waibl dekoriert. In der Klasse Senioren 3 erzielte Toni dabei 308,2 Ringe. Besonders hervorzuheben ist die Silbermedaille von Matthias Stricker, der in der Männerklasse mit 310,8 Ringen einige stärker einzuschätzende Konkurrenten hinter sich lassen konnte. Das Ergebnis abgerundet hat Rainer Kurz, der ebenfalls in der Männerklasse mit 307,6 Ringen den 8. Rang belegen konnte.

Eine gemeinsame Besonderheit zeichnete unsere 3 Aufgelegt-Schützen aus – alle 3 erzielten in diesem Wettkampf jeweils ihr bestes Saisonergebnis! (Mit der Einschränkung, dass die Rundenwettkämpfe „nur“ über 50 Meter ausgetragen wurden.)

 
pdf symbol 45
Ergebnisliste Bezirksmeisterschaft 2020 KK 100 Meter

 

Übersicht / Startseite