Drucken


Quali-Schießen Staatsmeisterschaft


Am Sonntag, den 2.2.2020 stand in Innsbruck ein Qualifikationsschießen für die Österreichische Staatsmeisterschaft auf dem Programm. Mit von der Partie auch vier Schützen aus Tarrenz.

 

Unser 4 Qualifikanten

Unser 4 "Qualifiers" - v. li. Judith Venier, Laura Köll, Cem Duman und René Engensteiner


Alle drei Pistolenschützen unserer Gilde ließen es sich nicht nehmen, diese Aufgabe in Angriff zu nehmen. Und alle drei schossen bei ihrer 60er-Serie sehr gute Ergebnisse: René Engensteiner (Männer) 559 Ringe; Cem Duman (Junioren) 525 Ringe und Judith Venier (Frauen) 534 Ringe (persönlicher Rekord!)

 

Pistolenschützen am Schießstand

Hochkonzentriert - René (li.), Cem (3. v.li.) und Judith (5. v.li.)


Als einzige Gewehrschützin trat Laura Köll in der Klasse Jugend 1 (20 Schuss stehend aufgelegt) an. Auch für sie lief es sehr gut. Im ersten Durchgang schoss sie mit 203,2 Ringen ebenfalls einen persönlichen Rekord, den sie im 2. Durchgang sogar nochmal um 0,2 Ringe auf 203,4 steigern konnte.

 

Laura Köll

Laura Köll beim "sich sammeln"


Ob es sich am Ende für einen oder gar mehrere unserer Schützen für die Staatsmeisterschaft ausgegangen ist, werdet ihr im gegebenen Falle hier erfahren. Jedenfalls: Daumen drücken!

 

Übersicht / Startseite