Bezirksmeisterschaft LP 2019


Am 16.2.2019 wurde die Bezirksmeisterschaft der Luftpistolenschützen in Imst abgehalten. Bei der Veranstaltung mit dabei auch 3 Teilnehmer der Schützengilde Tarrenz.


Einmal mehr ging Rene Engensteiner in der Männerklasse als Favorit an den Start. In der Qualifikation wurde Rene dieser Rolle eindrucksvoll gerecht. Mit 368 Ringen lag er 15 Ringe vor dem Zweitplatzieren. Nicht so gut erging es Rene dann im Finale. Dort konnte er nur den 4. Rang belegen und blieb somit erstmals seit vielen Jahren ohne Medaille.


Besser erging es Cem Duman, der in der Juniorenklasse den Sieg holte. Was jetzt nicht so schwer war, da er der einzige Starter der Klasse war, aber mit seinen 341 Ringen ein sehr gutes Ergebnis erzielte.

 

Siegerbild Frauen

Silber für Judith Venier (li.)


Die Dritte im Bunde, Judith Venier, die erst letztes Jahr mit dem Luftpistolensport begonnen hat, konnte ebenfalls eine Medaille erringen. Mit 321 Ringen landete sie in der Frauenklasse auf dem 2. Rang.


Rene und Cem nahmen auch am 60-Schuss-Bewerb teil. Beide trugen in ihren Klassen den Sieg davon, Rene erzielte 547 Ringe, Cem 503 Ringe.


pdf symbol 45
Ergebnisliste Bezirksmeisterschaft LP 2019

 

Übersicht / Startseite