KK-Gildenmeisterschaft 2018

 

Am Samstag, den 22.9.2018 wurde im Schießstand Bungerloch die KK-Gildenmeisterschaft ausgetragen. Die 34 Teilnehmer schossen dabei jeweils 20 Schuss auf die 100 Meter entfernten Zielscheiben.


Acht Schützen knackten die 190-Ringe-Marke, wobei sich ganz vorne die Erfahrung durchsetzte. Die beste Serie erzielte Wolfgang Tiefenbrunner (195) dicht gefolgt von Norbert Krabacher, Franz Wille und Rainer Kurz mit jeweils 194 Ringen. Zudem konnte sich mit Letizia Ladner ein neuer Name in die Siegerlisten der Gildenmeisterschaften eintragen.


Nach dem Schießen wurde die Siegerehrung durchgeführt (Fotos dazu siehe unten), im Anschluss daran gab es zur Stärkung eine kleine Marend, mit der man den Abend langsam ausklingen ließ.


Die Gildenmeister KK 2018:

Jugend 1: Letizia Ladner 184; Jungschützen: Fabian Tiefenbrunner 189; Jungschützinnen: Melanie Zoller 188; Frauen: Sandra Berghammer 192; Männer: Rene Engensteiner 193; Seniorinnen 1: Waltraud Tiefenbrunner 189; Senioren 1: Wolfgang Tiefenbrunner 195; Senioren 2: Franz Wille 194; Senioren 3: Norbert Krabacher 194;


pdf symbol 45
Ergebnisliste KK-Gildenmeisterschaft 2018

 

Fotos:

 

Siegerbild Jugend 1

Jugend 1: v.li. OSM Edwin Köll, Letizia Wachs (2.), Letizia Ladner (1.), Laura Köll (3.) und 1. Schützenmeister Wolfgang Tiefenbrunner

 

Siegerbild Jungschützen

Jungschützen: v.li. Fabian Tiefenbrunner (1.) und Leon Kandutsch (2)

 

Siegerbild Jungschützinnen

Jungschützinnen: v.li. Hanna Wuzella-Berghammer (2.), Melanie Zoller (1.), Daniela Hausegger (3.)

 

Siegerbild Frauen

Frauen: v.li. Ursula Happacher-Wachs (3.), Sandra Berghammer (1.)

 

Siegerbild Männer

Männer: v.li. Julian Lösche (3.), Rene Engensteiner (1.), Daniel Juen (2.)

 

Siegerbild Seniorinnen 1

Seniorinnen 1: v.li. Margit Ladner (2.), Waltraud Tiefenbrunner (1.), Michaela Wuzella-Berghammer (3.)

 

Siegerbild Senioren 1

Senioren 1: v.li. Gerold Juen (3.), Wolfgang Tiefenbrunner (1.)

 

Siegerbild Senioren 2

Senioren 2: v.li. Kurt Berghammer (3.), Franz Wille (1.)

 

Siegerbild Senioren 3

Senioren 3: die "silberne" Monika Krabacher umrahmt von OSM Edwin Köll (re.) und Schwiegersohn Wolfgang Tiefenbrunner


Übersicht / Startseite